Autoren Titel Antiquariat
Sie haben 0 Artikel in Ihrem Warenkorb
Neuerscheinungen

„Danke, Hans!“

ISBN: 978-3-943425-66-6
Preis: 12.- €

„Nichts konnte schlimmer sein als Auschwitz!“

ISBN: 978-3-943425-58-1
Preis: 14.80 €

Alfred Hermann Fried: Organisiert die Welt!

ISBN: 978-3-943425-50-5
Preis: 16.80 €

Bismarck - Eine Charakteristik

ISBN: 978-3-943425-47-5
Preis: 16.80 €

Das Menschenschlachthaus

ISBN: 978-3-943425-38-3
Preis: 14,80 €

Der Überläufer

ISBN: 978-3-943425-42-0
Preis: 12,80 €

Der Tod eines Zwangsarbeiters

ISBN: 978-3-943425-63-5
Preis: 12.- €

Der Völkermord an den Armeniern im Spiegel der deutschsprachigen Tagespresse 1912-1922 - Mit einem Nachwort von Wolfgang Gust

ISBN: 978-3-943425-51-2
Preis: 19.80 €

Der Zauberer und die Vögel – George Braque

ISBN: 978-3-943425-62-8
Preis: 19.80 €

Die Glucke und ihre Küken

ISBN: 978-3-943425-60-4
Preis: 7.80 €

Die Ursachen des Ersten Weltkriegs

ISBN: 978-3-943425-29-1
Preis: 14,80 €

Einer gewinnt immer!

ISBN: 978-3-943425-45-1
Preis: 9,80 €

Entscheidung in Aleppo - Walter Rößler (1871-1929)

ISBN: 978-3-943425-53-6
Preis: 16.80 €

Ernstfall Frieden

ISBN: 978-3-943425-31-4
Preis: 24.80 €

Frei und verbunden

ISBN: 978-3-943425-44-4
Preis: 12 €

Geschichten aus dem Maidenlager Worpswede 1946-1954

ISBN: 978-3-943425-56-7
Preis: 10,- €

Gesichter Afrikas

ISBN: ISBN 978-3-943425-15
Preis: 12.80 €

Gesichter des Bösen - Verbrechen und Verbrecher des 20. Jahrhunderts. Mit einem Geleitwort von Heribert Prantl

ISBN: 978-3-943425-52-9
Preis: 19.80 €

Heinrich Vogeler - Traum vom Frieden

ISBN: 978-3-943425-55-0
Preis: 19.80 €

Lord Henry von Bremen - Das außergewöhnliche Leben eines Steinsetzers aus Arsten

ISBN: 978-3-943425-57-4
Preis: 10.- €

Paris 1914

ISBN: 978-3-943425-37-6
Preis: 16,80 €

Rituale

ISBN: ISBN 978-3-943425-25
Preis: 14.80 €

SCHAUspiele

ISBN: 978-3-943425-61-1
Preis: 12.- €

Und der Schatten sang

ISBN: 978-3-943425-46-8
Preis: 10 €

Wandern durch Israel

ISBN: 978-3-943425-49-9
Preis: 16,80 €

Zwei Kriegsjahre in Konstantinopel 1915-1916

ISBN: 978-3-943425-54-3
Preis: 14.80 €

Aktuelle Termine

Bührig, Martin

Fortgang - Flucht

Gedichte

Martin Bührigs Gedichte sind ungewöhnlich und lakonisch. Sie verstehen sich als Bindeglieder zwischen dem Fortgang und den Fluchtbewegungen des Lebens, folgen dem Bedürfnis nach Einheit, und zeigen doch dessen Begrenztheit auf. Ihre Bilder, düster und eindringlich, reden weder der Vergeblichkeit noch der Hoffnung und ihren Einschränkungen das Wort. Um so unmissverständlicher und klarer bringen sie Phänomene der Vergänglichkeit und die alltägliche Beliebigkeit ihrer Verdrängung zur Sprache. Wenn auch die schwierige Aufgabe beunruhigender Individualität im Verborgenen geschieht, ist dabei stets der andere im Blick – als ein wunder, mitunter zärtlicher Punkt im destruktiven Kosmos der Allgegenwart. Und so versetzt die Lyrik den Leser in einen Teilhaber und „Leidensgenossen“, der, wehrlos gemacht, deshalb aber noch lange nicht wehrlos ist.


Aus dem Inhalt:


am meer

treibholz ich fand
den Kopf eines Steinbocks

an meinen füßen spielte
wasser so hell

kam aus den bergen
vor langer zeit

war salzig


danach

nachdem
sie aufgewacht war
lag sie eine zeitlang still
betrachtete die wände als wenn
es keine wände wären –

etwas atmete und

als ihr einfiel dass sie
vierundvierzig war

wusste sie dass sie lebte

48 Seiten, Hardcover

 

Fortgang - Flucht
ISBN: 978-3-938275-41-2
Preis: 7.50 €

Bestellen
Impressum | AGB | Disclaimer