Autoren Titel Antiquariat
Sie haben 0 Artikel in Ihrem Warenkorb
Neuerscheinungen

„Nichts konnte schlimmer sein als Auschwitz!“

ISBN: 978-3-943425-58-1
Preis: 14.80 €

Alfred Hermann Fried: Organisiert die Welt!

ISBN: 978-3-943425-50-5
Preis: 16.80 €

Bismarck - Eine Charakteristik

ISBN: 978-3-943425-47-5
Preis: 16.80 €

Das Menschenschlachthaus

ISBN: 978-3-943425-38-3
Preis: 14,80 €

Der Überläufer

ISBN: 978-3-943425-42-0
Preis: 12,80 €

Der Tod eines Zwangsarbeiters

ISBN: 978-3-943425-63-5
Preis: 12.- €

Der Völkermord an den Armeniern im Spiegel der deutschsprachigen Tagespresse 1912-1922 - Mit einem Nachwort von Wolfgang Gust

ISBN: 978-3-943425-51-2
Preis: 19.80 €

Der Zauberer und die Vögel – George Braque

ISBN: 978-3-943425-62-8
Preis: 19.80 €

Die Glucke und ihre Küken

ISBN: 978-3-943425-60-4
Preis: 7.80 €

Die Ursachen des Ersten Weltkriegs

ISBN: 978-3-943425-29-1
Preis: 14,80 €

Einer gewinnt immer!

ISBN: 978-3-943425-45-1
Preis: 9,80 €

Entscheidung in Aleppo - Walter Rößler (1871-1929)

ISBN: 978-3-943425-53-6
Preis: 16.80 €

Ernstfall Frieden

ISBN: 978-3-943425-31-4
Preis: 24.80 €

Frei und verbunden

ISBN: 978-3-943425-44-4
Preis: 12 €

Geschichten aus dem Maidenlager Worpswede 1946-1954

ISBN: 978-3-943425-56-7
Preis: 10,- €

Gesichter Afrikas

ISBN: ISBN 978-3-943425-15
Preis: 12.80 €

Gesichter des Bösen - Verbrechen und Verbrecher des 20. Jahrhunderts. Mit einem Geleitwort von Heribert Prantl

ISBN: 978-3-943425-52-9
Preis: 19.80 €

Heinrich Vogeler - Traum vom Frieden

ISBN: 978-3-943425-55-0
Preis: 19.80 €

Lord Henry von Bremen - Das außergewöhnliche Leben eines Steinsetzers aus Arsten

ISBN: 978-3-943425-57-4
Preis: 10.- €

Paris 1914

ISBN: 978-3-943425-37-6
Preis: 16,80 €

Rituale

ISBN: ISBN 978-3-943425-25
Preis: 14.80 €

SCHAUspiele

ISBN: 978-3-943425-61-1
Preis: 12.- €

Und der Schatten sang

ISBN: 978-3-943425-46-8
Preis: 10 €

Wandern durch Israel

ISBN: 978-3-943425-49-9
Preis: 16,80 €

Zwei Kriegsjahre in Konstantinopel 1915-1916

ISBN: 978-3-943425-54-3
Preis: 14.80 €

Aktuelle Termine

Paasche, Hans

„Ändert Euren Sinn!“

Schriften eines Revolutionärs

Hrsg. von Helmut Donat und Helga Paasche. Mit einem Nachwort von Robert Jungk
(= Schriftenreihe Geschichte & Frieden Bd.2)

Hans Paasche (1881-1920) wandelte sich vom Marine- und Kolonialoffizier zum Ankläger des Militärwesens und „Freund Afrikas“. Er trat für Frieden und soziale Gerechtigkeit, für Umwelt-, Tier- und Naturschutz ein, bekämpfte den Hurrapatriotismus, die Todesstrafe und den Alkoholismus und wirkte für Vegetarismus, Bodenreform, Frauenstimmrecht und „natürliche Lebensweise“. Wegen seiner Kriegsgegnerschaft wurde Paasche im Oktober 1917 inhaftiert und in ein Nervensanatorium gesteckt. Nach 1918 forderte er eine Abkehr vom Gewaltkult. Im Mai 1920 erschossen ihn auf seinem Gut rechtsradikale Soldaten – „auf der Flucht“.

Vierzig ausgewählte Dokumente stellen das facettenreiche, „moderne“ Denken Hans Paasches vor und weisen ihn als eine herausragende Persönlichkeit der historischen Jugend-, Ökologie- und Friedensbewegung aus. Eine Sammlung von Dokumenten, die zum Nachdenken einlädt – auch über unsere heutige Haltung zu Natur und Umwelt.

266 Seiten, 18 Abbildungen

 

„Ändert Euren Sinn!“
ISBN: 978-3-924444-49-5
Preis: 15.40 €

Bestellen
Impressum | AGB | Disclaimer