Autoren Titel Antiquariat
Sie haben 0 Artikel in Ihrem Warenkorb
Neuerscheinungen

„Danke, Hans!“

ISBN: 978-3-943425-66-6
Preis: 12.- €

Der Zauberer und die Vögel – George Braque

ISBN: 978-3-943425-62-8
Preis: 19.80 €

Die Glucke und ihre Küken

ISBN: 978-3-943425-60-4
Preis: 7.80 €

Die Ursachen des Ersten Weltkriegs

ISBN: 978-3-943425-29-1
Preis: 14,80 €

Einer gewinnt immer!

ISBN: 978-3-943425-45-1
Preis: 9,80 €

Entscheidung in Aleppo - Walter Rößler (1871-1929)

ISBN: 978-3-943425-53-6
Preis: 16.80 €

Ernstfall Frieden

ISBN: 978-3-943425-31-4
Preis: 24.80 €

Frei und verbunden

ISBN: 978-3-943425-44-4
Preis: 12 €

Geschichten aus dem Maidenlager Worpswede 1946-1954

ISBN: 978-3-943425-56-7
Preis: 10,- €

Gesichter Afrikas

ISBN: ISBN 978-3-943425-15
Preis: 12.80 €

Gesichter des Bösen - Verbrechen und Verbrecher des 20. Jahrhunderts. Mit einem Geleitwort von Heribert Prantl

ISBN: 978-3-943425-52-9
Preis: 19.80 €

Heinrich Vogeler - Traum vom Frieden

ISBN: 978-3-943425-55-0
Preis: 19.80 €

Lord Henry von Bremen - Das außergewöhnliche Leben eines Steinsetzers aus Arsten

ISBN: 978-3-943425-57-4
Preis: 10.- €

Luther und die Deutschen 1517-2017

ISBN: 978-3-943425-65-9
Preis: 16.80 €

Paris 1914

ISBN: 978-3-943425-37-6
Preis: 16,80 €

Rituale

ISBN: ISBN 978-3-943425-25
Preis: 14.80 €

SCHAUspiele

ISBN: 978-3-943425-61-1
Preis: 12.- €

Und der Schatten sang

ISBN: 978-3-943425-46-8
Preis: 10 €

Wandern durch Israel

ISBN: 978-3-943425-49-9
Preis: 16,80 €

Zwei Kriegsjahre in Konstantinopel 1915-1916

ISBN: 978-3-943425-54-3
Preis: 14.80 €

Aktuelle Termine

Ullrich, Volker

Als der Thron ins Wanken kam

Das Ende des Hohenzollernreiches 1890-1918

Zu einer Zeit, da manche sich schon wieder wilhelminischen Weltmachtträumen hingeben und deutsche Soldaten zu Einsätzen in alle möglichen Regionen der Erde entsenden möchten, ist es gut, daran zu erinnern, woran das deutsche Kaiserreich zugrunde ging: an der mangelnden Friedfertigkeit nach innen wie nach außen, an der Lernunfähigkeit der konservativen Eliten und an der Arroganz der Herrschenden, die in grotesker Überschätzung der deutschen Möglichkeiten das Reich auf die abschüssige Bahn hegemonialer Versuchungen brachten.

„Dramaturgisch geschürzt, auch verworrene Tatbestände auf hervorragende Weise transparent machend, liest sich der Bericht von Volker Ullrich über eine der wichtigsten Epochen deutscher Geschichte wie ein Schauerroman.“ (Hermann Glaser, Nürnberger Zeitung)

260 Seiten, 86 Abbildungen, gebunden

 

Als der Thron ins Wanken kam
ISBN: 978-3-924444-75-4
Preis: 15.40 €

Bestellen
Impressum | AGB | Disclaimer