Autoren Titel Antiquariat
Sie haben 0 Artikel in Ihrem Warenkorb
Neuerscheinungen

„Nichts konnte schlimmer sein als Auschwitz!“

ISBN: 978-3-943425-58-1
Preis: 14.80 €

Alfred Hermann Fried: Organisiert die Welt!

ISBN: 978-3-943425-50-5
Preis: 16.80 €

Bismarck - Eine Charakteristik

ISBN: 978-3-943425-47-5
Preis: 16.80 €

Das Menschenschlachthaus

ISBN: 978-3-943425-38-3
Preis: 14,80 €

Der Überläufer

ISBN: 978-3-943425-42-0
Preis: 12,80 €

Der Tod eines Zwangsarbeiters

ISBN: 978-3-943425-63-5
Preis: 12.- €

Der Völkermord an den Armeniern im Spiegel der deutschsprachigen Tagespresse 1912-1922 - Mit einem Nachwort von Wolfgang Gust

ISBN: 978-3-943425-51-2
Preis: 19.80 €

Der Zauberer und die Vögel – George Braque

ISBN: 978-3-943425-62-8
Preis: 19.80 €

Die Glucke und ihre Küken

ISBN: 978-3-943425-60-4
Preis: 7.80 €

Die Ursachen des Ersten Weltkriegs

ISBN: 978-3-943425-29-1
Preis: 14,80 €

Einer gewinnt immer!

ISBN: 978-3-943425-45-1
Preis: 9,80 €

Entscheidung in Aleppo - Walter Rößler (1871-1929)

ISBN: 978-3-943425-53-6
Preis: 16.80 €

Ernstfall Frieden

ISBN: 978-3-943425-31-4
Preis: 24.80 €

Frei und verbunden

ISBN: 978-3-943425-44-4
Preis: 12 €

Geschichten aus dem Maidenlager Worpswede 1946-1954

ISBN: 978-3-943425-56-7
Preis: 10,- €

Gesichter Afrikas

ISBN: ISBN 978-3-943425-15
Preis: 12.80 €

Gesichter des Bösen - Verbrechen und Verbrecher des 20. Jahrhunderts. Mit einem Geleitwort von Heribert Prantl

ISBN: 978-3-943425-52-9
Preis: 19.80 €

Heinrich Vogeler - Traum vom Frieden

ISBN: 978-3-943425-55-0
Preis: 19.80 €

Lord Henry von Bremen - Das außergewöhnliche Leben eines Steinsetzers aus Arsten

ISBN: 978-3-943425-57-4
Preis: 10.- €

Paris 1914

ISBN: 978-3-943425-37-6
Preis: 16,80 €

Rituale

ISBN: ISBN 978-3-943425-25
Preis: 14.80 €

SCHAUspiele

ISBN: 978-3-943425-61-1
Preis: 12.- €

Und der Schatten sang

ISBN: 978-3-943425-46-8
Preis: 10 €

Wandern durch Israel

ISBN: 978-3-943425-49-9
Preis: 16,80 €

Zwei Kriegsjahre in Konstantinopel 1915-1916

ISBN: 978-3-943425-54-3
Preis: 14.80 €

Aktuelle Termine

Schmidt-Häuer, Christian

Erlebte Weltgeschichte

Litauen, Jugoslawien, Griechenland, Spanien, Saudi-Arabien, Korea, Japan, Lateinamerika, Kuba, Deutschland
Ausgewählte Reportagen – Band 2

Christian Schmidt-Häuer (* 1938), in den vergangenen Jahrzehnten zunächst Korrespondent für SPIEGEL und ARD, dann ZEIT-Autor, ist an den Brennpunkten der Weltpolitik gewesen, noch bevor sie in die Schlagzeilen gerieten: In Jugoslawien und im Kosovo, in Litauen, Griechenland oder Spanien. Der 11. September 2011 führt ihn in den Nahen Osten nach Saudi-Arabien. Korea, bis heute ein unberechenbar gebliebenes Land, sowie Japan und die Kurilen folgen. Auf dem lateinamerikanischen Subkontinent, in Süd- und Mittelamerika sowie auf Kuba und in der Karibik, erfährt er, in welchem Ausmaß sich die USA in dem Bemühen, ihre Interessen zu schützen, wenig anders verhält als ihr jahrzehntelanger UdSSR-Kontrahent. Wieder zu Hause, erlebt er Deutschland anders, als er es verlassen hat. Wie schon im ersten Band seiner „Erlebten Weltgeschichte“ referiert Christian Schmidt-Häuer nicht, sondern erzählt, berichtet, erklärt – zieht den Leser mitten in das Geschehen hinein. Gegenwart und Vergangenheit durchdringen sich, sind mit den politischen Ereignissen in besonderer Weise verbunden und führen uns die Lage und Befindlichkeit der Betroffenen vor Augen: Betrachtungen, die in ihrer Differenziertheit beeindrucken, sprachlich so gekonnt dargeboten, dass es den Leser fesselt und nicht loslässt.

Hardcover, 304 Seiten

 

Erlebte Weltgeschichte
ISBN: 978-3-943425-43-7
Preis: 16 €

Bestellen
Impressum | AGB | Disclaimer