Autoren Titel Antiquariat
Sie haben 0 Artikel in Ihrem Warenkorb
Neuerscheinungen

„Danke, Hans!“

ISBN: 978-3-943425-66-6
Preis: 12.- €

„Nichts konnte schlimmer sein als Auschwitz!“

ISBN: 978-3-943425-58-1
Preis: 14.80 €

Alfred Hermann Fried: Organisiert die Welt!

ISBN: 978-3-943425-50-5
Preis: 16.80 €

Bismarck - Eine Charakteristik

ISBN: 978-3-943425-47-5
Preis: 16.80 €

Das Menschenschlachthaus

ISBN: 978-3-943425-38-3
Preis: 14,80 €

Der Überläufer

ISBN: 978-3-943425-42-0
Preis: 12,80 €

Der Tod eines Zwangsarbeiters

ISBN: 978-3-943425-63-5
Preis: 12.- €

Der Völkermord an den Armeniern im Spiegel der deutschsprachigen Tagespresse 1912-1922 - Mit einem Nachwort von Wolfgang Gust

ISBN: 978-3-943425-51-2
Preis: 19.80 €

Der Zauberer und die Vögel – George Braque

ISBN: 978-3-943425-62-8
Preis: 19.80 €

Die Glucke und ihre Küken

ISBN: 978-3-943425-60-4
Preis: 7.80 €

Die Ursachen des Ersten Weltkriegs

ISBN: 978-3-943425-29-1
Preis: 14,80 €

Einer gewinnt immer!

ISBN: 978-3-943425-45-1
Preis: 9,80 €

Entscheidung in Aleppo - Walter Rößler (1871-1929)

ISBN: 978-3-943425-53-6
Preis: 16.80 €

Ernstfall Frieden

ISBN: 978-3-943425-31-4
Preis: 24.80 €

Frei und verbunden

ISBN: 978-3-943425-44-4
Preis: 12 €

Geschichten aus dem Maidenlager Worpswede 1946-1954

ISBN: 978-3-943425-56-7
Preis: 10,- €

Gesichter Afrikas

ISBN: ISBN 978-3-943425-15
Preis: 12.80 €

Gesichter des Bösen - Verbrechen und Verbrecher des 20. Jahrhunderts. Mit einem Geleitwort von Heribert Prantl

ISBN: 978-3-943425-52-9
Preis: 19.80 €

Heinrich Vogeler - Traum vom Frieden

ISBN: 978-3-943425-55-0
Preis: 19.80 €

Lord Henry von Bremen - Das außergewöhnliche Leben eines Steinsetzers aus Arsten

ISBN: 978-3-943425-57-4
Preis: 10.- €

Paris 1914

ISBN: 978-3-943425-37-6
Preis: 16,80 €

Rituale

ISBN: ISBN 978-3-943425-25
Preis: 14.80 €

SCHAUspiele

ISBN: 978-3-943425-61-1
Preis: 12.- €

Und der Schatten sang

ISBN: 978-3-943425-46-8
Preis: 10 €

Wandern durch Israel

ISBN: 978-3-943425-49-9
Preis: 16,80 €

Zwei Kriegsjahre in Konstantinopel 1915-1916

ISBN: 978-3-943425-54-3
Preis: 14.80 €

Aktuelle Termine

Küster, Bernd (Hrsg.) / Wittstock, Jürgen (Hrsg.)

Carl Bantzer

Carl Bantzer (1857-1941) gehört zu den Vertretern einer akademischen geschulten und dem Studium der Natur verpflichteten Malerei, die das 19. Jahrhundert beschloß und das nachfolgende einleitete. Als Künstler suchte er die Verbindung von realistischem Abbild und einer modernen, vom Impressionismus zunehmend getragenen malerischen Form, als Lehrer an der Dresdner Akademie eine Verbreiterung seines eigenen künstlerischen Standpunktes zwischen Tradition und Aufbruch der Moderne. Eng war der Name Bantzers mit der Gründung der „Dresdner Sezession“ verbunden. Aus bevorzugt in Goppeln in der Nähe Dresdens vor der Natur malenden Kollegen bildete sich jene Gruppe von Künstlern, die sich aus Protest gegen den dogmatischen Akademismus 1896 unter seiner Führung zur dortigen Sezession zusammenschloß.
Der gebürtige Hesse kehrte nach seinem Studium an der Berliner und Dresdner Akademie immer wieder in die Heimat zurück und leitete in den neunziger Jahren die zweite und wohl wichtigste Epoche in der Geschichte des Malerdorfes Willingshausen ein. Bis zum Ersten Weltkrieg entwickelte er aus dem Studienort für Düsseldorfer Genremaler eine Dependance der Dresdner Akademie mit dem Schwerpunkt koloristischer Freilichtmalerei. In seinen realistischen Bauerndarstellungen und großen figürlichen Kompositionen erscheint Bantzer oft noch als Chronist eines mit dem 19. Jahrhundert zu Ende gehenden Lebens auf dem Lande. Doch verschlüsselte er nur ein persönliches Empfinden in diesen Kompositionen zugunsten einer höheren, überpersönlichen Wahrheit. Die Inszenierung solcher „Lebensbilder“ enthält Bantzers künstlerischen Beitrag zur Moderne, die er als Lehrer und Kulturpolitiker mitgestaltete und im eigenen realistischen Werk und im eigenen Ethos reflektierte.
Das Buch würdigt das Werk und die künstlerischen Wirkungen Bantzers als Porträtist und Landschaftsmaler von überregionaler Bedeutung.

184 Seiten, 168 Abbildungen (viele in Farbe ), Hardcover

 

Carl Bantzer
ISBN: 978-3-934836-61-7
Preis: 29.80 €

Bestellen
Impressum | AGB | Disclaimer