Autoren Titel Antiquariat
Sie haben 0 Artikel in Ihrem Warenkorb
Neuerscheinungen

„Danke, Hans!“

ISBN: 978-3-943425-66-6
Preis: 12.- €

Der Zauberer und die Vögel – George Braque

ISBN: 978-3-943425-62-8
Preis: 19.80 €

Die Glucke und ihre Küken

ISBN: 978-3-943425-60-4
Preis: 7.80 €

Die Ursachen des Ersten Weltkriegs

ISBN: 978-3-943425-29-1
Preis: 14,80 €

Einer gewinnt immer!

ISBN: 978-3-943425-45-1
Preis: 9,80 €

Entscheidung in Aleppo - Walter Rößler (1871-1929)

ISBN: 978-3-943425-53-6
Preis: 16.80 €

Ernstfall Frieden

ISBN: 978-3-943425-31-4
Preis: 24.80 €

Frei und verbunden

ISBN: 978-3-943425-44-4
Preis: 12 €

Geschichten aus dem Maidenlager Worpswede 1946-1954

ISBN: 978-3-943425-56-7
Preis: 10,- €

Gesichter Afrikas

ISBN: ISBN 978-3-943425-15
Preis: 12.80 €

Gesichter des Bösen - Verbrechen und Verbrecher des 20. Jahrhunderts. Mit einem Geleitwort von Heribert Prantl

ISBN: 978-3-943425-52-9
Preis: 19.80 €

Heinrich Vogeler - Traum vom Frieden

ISBN: 978-3-943425-55-0
Preis: 19.80 €

Lord Henry von Bremen - Das außergewöhnliche Leben eines Steinsetzers aus Arsten

ISBN: 978-3-943425-57-4
Preis: 10.- €

Luther und die Deutschen 1517-2017

ISBN: 978-3-943425-65-9
Preis: 16.80 €

Paris 1914

ISBN: 978-3-943425-37-6
Preis: 16,80 €

Rituale

ISBN: ISBN 978-3-943425-25
Preis: 14.80 €

SCHAUspiele

ISBN: 978-3-943425-61-1
Preis: 12.- €

Und der Schatten sang

ISBN: 978-3-943425-46-8
Preis: 10 €

Wandern durch Israel

ISBN: 978-3-943425-49-9
Preis: 16,80 €

Zwei Kriegsjahre in Konstantinopel 1915-1916

ISBN: 978-3-943425-54-3
Preis: 14.80 €

Aktuelle Termine

Schweikert, Sebastian

Skulpturen, Texte, Zeichnungen

Mit einem Vorwort von Bernd Artin Wessels

Sebastian Schweikerts Arbeiten bestechen durch ihre Eleganz und Schönheit, ihre Kraft und Wildheit, ihre Verbindung zwischen umherschweifender Phantasie und realistischen Visionen. Sie sind Zeichen für das dynamische Leben und Arbeiten eines Künstlers, der sich in die lebensgroße Bildhauerei und in die Gestaltung überlebensgroßer Bronzeskulpturen gestürzt hat. Schweikerts Handschrift ist unverwechselbar, wenn sich auch die Sprache seiner Arbeiten in den letzten Jahren verändert hat. Ebenso die Form. Seine Skulpturen und Zeichnungen sind bildgewordene Gedanken, den Betrachtern von heute und von morgen vor Augen gestellt. Schweikert, Meisterschüler von Alfred Hrdlicka, weiß, daß Kunst sich allzuleicht in Dekoration und Bedeutungslosigkeit verlieren kann. Umso mehr ist sein Werk von dem Willen geprägt, Aussagen zu treffen.

48 Seiten, 31 Abbildungen (2. Auflage)

 

Skulpturen, Texte, Zeichnungen
ISBN: 978-3-931737-71-9
Preis: 12.80 €

Bestellen
Impressum | AGB | Disclaimer