Autoren Titel Antiquariat
Sie haben 0 Artikel in Ihrem Warenkorb
Neuerscheinungen

„Nichts konnte schlimmer sein als Auschwitz!“

ISBN: 978-3-943425-58-1
Preis: 14.80 €

Alfred Hermann Fried: Organisiert die Welt!

ISBN: 978-3-943425-50-5
Preis: 16.80 €

Bismarck - Eine Charakteristik

ISBN: 978-3-943425-47-5
Preis: 16.80 €

Das Menschenschlachthaus

ISBN: 978-3-943425-38-3
Preis: 14,80 €

Der Überläufer

ISBN: 978-3-943425-42-0
Preis: 12,80 €

Der Tod eines Zwangsarbeiters

ISBN: 978-3-943425-63-5
Preis: 12.- €

Der Völkermord an den Armeniern im Spiegel der deutschsprachigen Tagespresse 1912-1922 - Mit einem Nachwort von Wolfgang Gust

ISBN: 978-3-943425-51-2
Preis: 19.80 €

Der Zauberer und die Vögel – George Braque

ISBN: 978-3-943425-62-8
Preis: 19.80 €

Die Glucke und ihre Küken

ISBN: 978-3-943425-60-4
Preis: 7.80 €

Die Ursachen des Ersten Weltkriegs

ISBN: 978-3-943425-29-1
Preis: 14,80 €

Einer gewinnt immer!

ISBN: 978-3-943425-45-1
Preis: 9,80 €

Entscheidung in Aleppo - Walter Rößler (1871-1929)

ISBN: 978-3-943425-53-6
Preis: 16.80 €

Ernstfall Frieden

ISBN: 978-3-943425-31-4
Preis: 24.80 €

Frei und verbunden

ISBN: 978-3-943425-44-4
Preis: 12 €

Geschichten aus dem Maidenlager Worpswede 1946-1954

ISBN: 978-3-943425-56-7
Preis: 10,- €

Gesichter Afrikas

ISBN: ISBN 978-3-943425-15
Preis: 12.80 €

Gesichter des Bösen - Verbrechen und Verbrecher des 20. Jahrhunderts. Mit einem Geleitwort von Heribert Prantl

ISBN: 978-3-943425-52-9
Preis: 19.80 €

Heinrich Vogeler - Traum vom Frieden

ISBN: 978-3-943425-55-0
Preis: 19.80 €

Lord Henry von Bremen - Das außergewöhnliche Leben eines Steinsetzers aus Arsten

ISBN: 978-3-943425-57-4
Preis: 10.- €

Paris 1914

ISBN: 978-3-943425-37-6
Preis: 16,80 €

Rituale

ISBN: ISBN 978-3-943425-25
Preis: 14.80 €

SCHAUspiele

ISBN: 978-3-943425-61-1
Preis: 12.- €

Und der Schatten sang

ISBN: 978-3-943425-46-8
Preis: 10 €

Wandern durch Israel

ISBN: 978-3-943425-49-9
Preis: 16,80 €

Zwei Kriegsjahre in Konstantinopel 1915-1916

ISBN: 978-3-943425-54-3
Preis: 14.80 €

Aktuelle Termine

Johr, Barbara

Reisen ins Leben

Weiterleben nach einer Kindheit in Auschwitz

Mit der Textliste zum gleichnamigen Film von Thomas Mitscherlich sowie mit ergänzenden Materialien und Beiträgen von S. Benöhr, Th. Mitscherlich und B. Johr.

Ein neues Leben beginnen – nach einer Kindheit in Auschwitz? Wo einen Platz, wie Ruhe finden? Viele glauben, man habe die Überlebenden aus Konzentrationslagern nach ihrer Befreiung auf Rosen gebettet. Doch wie war es wirklich? Das Buch gibt Einblick in die schwierige Realität des Lebens nach dem Lager. Von den „Reisen ins Leben“ berichtet auch die im Buch abgedruckte Textliste zum gleichnamigen Film von Thomas Mitscherlich.

„Dieses eindringliche Buch beleuchtet den mühevollen Weg zurück ins Leben aus der – Sicht von Menschen, die den Holocaust als Jugendliche überlebten. Wie sie ihr Leben als Displaced Persons neu organisieren mussten und wo für sie ein Neuanfang möglich war, wie der Schrecken der bei Kriegsende entdeckten Lager von den Amerikanern dokumentiert wurde und was Kameramänner beim ersten Betreten z.B. von Dachau empfanden, all das beschreibt einfühlsam dieses bemerkenswerte Buch. Besonderer Empfehlung.“ (Lesenswert)

„Ein deutlicher Appell zum Erinnern, Deuten und Dokumentieren aus höchst berufenem Munde … Die hier erstmals veröffentlichten ‘Fragmente’ sind jedenfalls ebenso fundiert wie mitreißend: Geschichte zum ‘Anfassen’.“ (Bremer Nachrichten)

264 Seiten, 27 Abbildungen, Hardcover

 

Reisen ins Leben
ISBN: 978-3-931737-07-8
Preis: 18.00 €

Bestellen
Impressum | AGB | Disclaimer