Autoren Titel Antiquariat
Sie haben 0 Artikel in Ihrem Warenkorb
Neuerscheinungen

„Danke, Hans!“

ISBN: 978-3-943425-66-6
Preis: 12.- €

„Nichts konnte schlimmer sein als Auschwitz!“

ISBN: 978-3-943425-58-1
Preis: 14.80 €

Alfred Hermann Fried: Organisiert die Welt!

ISBN: 978-3-943425-50-5
Preis: 16.80 €

Bismarck - Eine Charakteristik

ISBN: 978-3-943425-47-5
Preis: 16.80 €

Das Menschenschlachthaus

ISBN: 978-3-943425-38-3
Preis: 14,80 €

Der Überläufer

ISBN: 978-3-943425-42-0
Preis: 12,80 €

Der Tod eines Zwangsarbeiters

ISBN: 978-3-943425-63-5
Preis: 12.- €

Der Völkermord an den Armeniern im Spiegel der deutschsprachigen Tagespresse 1912-1922 - Mit einem Nachwort von Wolfgang Gust

ISBN: 978-3-943425-51-2
Preis: 19.80 €

Der Zauberer und die Vögel – George Braque

ISBN: 978-3-943425-62-8
Preis: 19.80 €

Die Glucke und ihre Küken

ISBN: 978-3-943425-60-4
Preis: 7.80 €

Die Ursachen des Ersten Weltkriegs

ISBN: 978-3-943425-29-1
Preis: 14,80 €

Einer gewinnt immer!

ISBN: 978-3-943425-45-1
Preis: 9,80 €

Entscheidung in Aleppo - Walter Rößler (1871-1929)

ISBN: 978-3-943425-53-6
Preis: 16.80 €

Ernstfall Frieden

ISBN: 978-3-943425-31-4
Preis: 24.80 €

Frei und verbunden

ISBN: 978-3-943425-44-4
Preis: 12 €

Geschichten aus dem Maidenlager Worpswede 1946-1954

ISBN: 978-3-943425-56-7
Preis: 10,- €

Gesichter Afrikas

ISBN: ISBN 978-3-943425-15
Preis: 12.80 €

Gesichter des Bösen - Verbrechen und Verbrecher des 20. Jahrhunderts. Mit einem Geleitwort von Heribert Prantl

ISBN: 978-3-943425-52-9
Preis: 19.80 €

Heinrich Vogeler - Traum vom Frieden

ISBN: 978-3-943425-55-0
Preis: 19.80 €

Lord Henry von Bremen - Das außergewöhnliche Leben eines Steinsetzers aus Arsten

ISBN: 978-3-943425-57-4
Preis: 10.- €

Paris 1914

ISBN: 978-3-943425-37-6
Preis: 16,80 €

Rituale

ISBN: ISBN 978-3-943425-25
Preis: 14.80 €

SCHAUspiele

ISBN: 978-3-943425-61-1
Preis: 12.- €

Und der Schatten sang

ISBN: 978-3-943425-46-8
Preis: 10 €

Wandern durch Israel

ISBN: 978-3-943425-49-9
Preis: 16,80 €

Zwei Kriegsjahre in Konstantinopel 1915-1916

ISBN: 978-3-943425-54-3
Preis: 14.80 €

Aktuelle Termine

Lemmermann, Heinz

Punkt 5 Uhr früh beginnt das Leben...

Der oft skurrile Alltag des Immanuel Kant (1724-1804), leicht satirisch kommentiert

Ebenso unterhaltsam wie geistvoll sind der Alltag, die Gewohnheiten, Charaktereigenschaften und Marotten Immanuel Kants beschrieben. Selten ist ein deutscher Philosoph so schwer lesbar und doch so volkstümlich gewesen. Eine amüsante, anekdotenreiche Lektüre. Kant hätte das Buch mit einem Augenzwinkern bedacht.

Ein farbiges Bild des Königsberger Philosophen. (Neues Deutschland)

Wer sich lieber gleich satirisch mit dem Mann aus Königsberg auseinander setzen will, dem sei das Buch „Punkt 5 Uhr früh beginnt das Leben“ von Heinz Lemmermann empfohlen. (Financial Times Deutschland)

„Die Art und Weise, wie sich Lemmermann der Gewohnheiten, Marotten und Charaktereigenschaften Kants annimmt, ist nie langweilig … Wer sein überaus hübsch aufgemachtes Bändchen gelesen hat, wird auch Wer und Wirkungsgeschichte Kants, die hier nur am Rande gestreift werden, wenn schon nicht unter einem völlig neuen Blickwinkel betrachten, doch zumindest mit dem Wissen in Augenschein nehmen, dass sie nicht von einem knochentrockenen Pedanten verfasst wurden mit allzeit strengsten Prinzipien verfasst wurden, sondern von einem zutiefst menschlichen Geschöpf aus Fleisch und Blut. Das vermutlich auch mal die Fünf-Uhr-Weckzeit verschlafen und sich noch einmal umgedreht hat.“ (UNIVERSITAS)

112 Seiten, Hardcover

 

Punkt 5 Uhr früh beginnt das Leben...
ISBN: 978-3-934836-79-2
Preis: 10.00 €

Bestellen
Impressum | AGB | Disclaimer