Autoren Titel Antiquariat
Sie haben 0 Artikel in Ihrem Warenkorb
Neuerscheinungen

„Danke, Hans!“

ISBN: 978-3-943425-66-6
Preis: 12.- €

Der Zauberer und die Vögel – George Braque

ISBN: 978-3-943425-62-8
Preis: 19.80 €

Die Glucke und ihre Küken

ISBN: 978-3-943425-60-4
Preis: 7.80 €

Die Ursachen des Ersten Weltkriegs

ISBN: 978-3-943425-29-1
Preis: 14,80 €

Einer gewinnt immer!

ISBN: 978-3-943425-45-1
Preis: 9,80 €

Entscheidung in Aleppo - Walter Rößler (1871-1929)

ISBN: 978-3-943425-53-6
Preis: 16.80 €

Ernstfall Frieden

ISBN: 978-3-943425-31-4
Preis: 24.80 €

Frei und verbunden

ISBN: 978-3-943425-44-4
Preis: 12 €

Geschichten aus dem Maidenlager Worpswede 1946-1954

ISBN: 978-3-943425-56-7
Preis: 10,- €

Gesichter Afrikas

ISBN: ISBN 978-3-943425-15
Preis: 12.80 €

Gesichter des Bösen - Verbrechen und Verbrecher des 20. Jahrhunderts. Mit einem Geleitwort von Heribert Prantl

ISBN: 978-3-943425-52-9
Preis: 19.80 €

Heinrich Vogeler - Traum vom Frieden

ISBN: 978-3-943425-55-0
Preis: 19.80 €

Lord Henry von Bremen - Das außergewöhnliche Leben eines Steinsetzers aus Arsten

ISBN: 978-3-943425-57-4
Preis: 10.- €

Luther und die Deutschen 1517-2017

ISBN: 978-3-943425-65-9
Preis: 16.80 €

Paris 1914

ISBN: 978-3-943425-37-6
Preis: 16,80 €

Rituale

ISBN: ISBN 978-3-943425-25
Preis: 14.80 €

SCHAUspiele

ISBN: 978-3-943425-61-1
Preis: 12.- €

Und der Schatten sang

ISBN: 978-3-943425-46-8
Preis: 10 €

Vertreibung, Verfolgung, Vernichtung

ISBN: 978-3-943425-67-3
Preis: 14.80 €

Wandern durch Israel

ISBN: 978-3-943425-49-9
Preis: 16,80 €

Zwei Kriegsjahre in Konstantinopel 1915-1916

ISBN: 978-3-943425-54-3
Preis: 14.80 €

Aktuelle Termine

Lohmann, Heinrich (Hrsg.)

„Und ich bitte meine Sehnsucht, daß sie ohne Klage sei!“

Bremens Ostpreußen 1948-2008 - Festschrift einer Landsmannschaft

Die vorliegende Jubiläumsschrift will über alles Wesentliche berichten, was sich in unserem Verband in den sechzig Jahren seines Bestehens zugetragen hat und durch ihn erreicht worden ist. Ebenso stellen wir besondere Ereignisse unserer Veranstaltungsarbeit und die dahinter stehenden Persönlichkeiten vor. Nur was in Büchern nachzulesen ist, hat eine Chance, nicht vergessen zu werden und in Erinnerung zu bleiben! In zahlreichen Publikationen zur aktuellen Stadtgeschichte Bremens sind die nach dem Zweiten Weltkrieg in die Hansestadt gekommenen Vertriebenen kaum erwähnt. Vielleicht liegt es auch einfach daran, dass die Historiker nur wenige Veröffentlichungen dazu vorfinden. Wir wollen uns daher nicht selbst genug sein, sondern der Öffentlichkeit den von unserer Landsmannschaft geleisteten Beitrag zur Integration von mehr als 100000 Vertriebenen in Bremen vor Augen führen und festhalten. Diesem Zweck dienten bereits die Jubiläumsschrift zum vierzigjährigen Bestehen sowie die von uns 1998 herausgegebene Dokumentation „Bremen hat Zuzugssperre“. Die vorliegende Abhandlung soll diese beiden Schriften ergänzen und abrunden. (Aus dem Vorwort)

168 Seiten, 162 Abb. sowie eine Karte, Paperback

 

„Und ich bitte meine Sehnsucht, daß sie ohne Klage sei!“
ISBN: 978-3-938275-52-8
Preis: 12.80 €

Bestellen
Impressum | AGB | Disclaimer