Autoren Titel Antiquariat
Sie haben 0 Artikel in Ihrem Warenkorb
Neuerscheinungen

„Danke, Hans!“

ISBN: 978-3-943425-66-6
Preis: 12.- €

Der Zauberer und die Vögel – George Braque

ISBN: 978-3-943425-62-8
Preis: 19.80 €

Die Glucke und ihre Küken

ISBN: 978-3-943425-60-4
Preis: 7.80 €

Die Ursachen des Ersten Weltkriegs

ISBN: 978-3-943425-29-1
Preis: 14,80 €

Einer gewinnt immer!

ISBN: 978-3-943425-45-1
Preis: 9,80 €

Entscheidung in Aleppo - Walter Rößler (1871-1929)

ISBN: 978-3-943425-53-6
Preis: 16.80 €

Ernstfall Frieden

ISBN: 978-3-943425-31-4
Preis: 24.80 €

Frei und verbunden

ISBN: 978-3-943425-44-4
Preis: 12 €

Geschichten aus dem Maidenlager Worpswede 1946-1954

ISBN: 978-3-943425-56-7
Preis: 10,- €

Gesichter Afrikas

ISBN: ISBN 978-3-943425-15
Preis: 12.80 €

Gesichter des Bösen - Verbrechen und Verbrecher des 20. Jahrhunderts. Mit einem Geleitwort von Heribert Prantl

ISBN: 978-3-943425-52-9
Preis: 19.80 €

Heinrich Vogeler - Traum vom Frieden

ISBN: 978-3-943425-55-0
Preis: 19.80 €

Lord Henry von Bremen - Das außergewöhnliche Leben eines Steinsetzers aus Arsten

ISBN: 978-3-943425-57-4
Preis: 10.- €

Luther und die Deutschen 1517-2017

ISBN: 978-3-943425-65-9
Preis: 16.80 €

Paris 1914

ISBN: 978-3-943425-37-6
Preis: 16,80 €

Rituale

ISBN: ISBN 978-3-943425-25
Preis: 14.80 €

SCHAUspiele

ISBN: 978-3-943425-61-1
Preis: 12.- €

Und der Schatten sang

ISBN: 978-3-943425-46-8
Preis: 10 €

Vertreibung, Verfolgung, Vernichtung

ISBN: 978-3-943425-67-3
Preis: 14.80 €

Wandern durch Israel

ISBN: 978-3-943425-49-9
Preis: 16,80 €

Zwei Kriegsjahre in Konstantinopel 1915-1916

ISBN: 978-3-943425-54-3
Preis: 14.80 €

Aktuelle Termine

Schoof, Renate

W+ M = Liebe?

Roman ab 11 Jahre

Plötzlich steht Marcel vor der Tür, um mit Wiebke die Herbstferien zu verbringen. Sie hatten sich im Sommer an der Nordsee angefreundet, und jetzt weiß Wiebke nicht, ob sie sich freuen soll. Was werden die gestressten Eltern sagen? Und sie selbst? Mag sie Marcel noch so wie in den Ferien, als sie ein bisschen verliebt in ihn war? Kurz entschlossen bringt sie ihn heimlich in Omas Gartenhäuschen unter.
Eigentlich hat sie im Moment ganz andere Sorgen: Seit sie sich vor eine sozial benachteiligte Mitschülerin gestellt hat, wird sie in der Klasse geärgert und ausgegrenzt. Doch dann hilft ihr Marcel, dessen Leben in Berlin viel schwieriger ist, die Probleme zu lösen. Bis die beiden aber bei einem Ausflug ans Meer zu ihrer alten Vertrautheit zurückfinden, müssen sie einen turbulenten Weg durch Hoffnungen, Missverständnisse, Eifersucht, verletzten Stolz, verrückte Zufälle und wichtige Erfahrungen gehen. Weil die Handlung mal aus Wiebkes, mal aus Marcels Sicht entwickelt wird, haben die Leserinnen und Leser einen kleinen Wissensvorsprung, was die Spannung eher noch erhöht.

„Ob ‚W + M = Liebe?‘ bedeutet, wie Renate Schoof in ihrem Buchtitel fragt, müssen diejenigen, die es angeht, selbst herausfinden. Und dass das weh tun kann und keineswegs einfach ist, erleben Wiebke und Marcel und Leonie und all die anderen, wie Millionen vor ihnen und nach ihnen – und doch ist es immer wieder neu. Die erste Liebe, die Freundschaften in der Schule. Renate Schoof zeichnet mit sicherer Hand und ruhiger, manchmal poetischer Sprache die Lebenswirklichkeit von Heranwachsenden … Schoof liefert kein zuckersüßes Happy-End, sondern zeigt Chancen auf.“ (Der Nordschleswiger)

„Ein besonderer Reiz für Bremer: Ihre Stadt ist mehr als nur Schauplatz der Handlung. Spannend, wenn man Straßen und Plätze wiedererkennt: z.B. den Marktplatz, die Böttcherstraße, den Flohmarkt an der Weser, den Freimarkt und vieles mehr. Dabei gibt es Neues im scheinbar Vertrauten zu entdecken. Einige Kapitel spielen in Cuxhaven bei Sturmflut und in Bremerhaven im Zoo am Meer.“ (Bremer Lehrerzeitung)

205 Seiten, Paperback

 

W+ M = Liebe?
ISBN: 978-3-938275-03-0
Preis: 9.80 €

Bestellen
Impressum | AGB | Disclaimer