Autoren Titel Antiquariat
Sie haben 0 Artikel in Ihrem Warenkorb
Neuerscheinungen

„Danke, Hans!“

ISBN: 978-3-943425-66-6
Preis: 12.- €

„Nichts konnte schlimmer sein als Auschwitz!“

ISBN: 978-3-943425-58-1
Preis: 14.80 €

Alfred Hermann Fried: Organisiert die Welt!

ISBN: 978-3-943425-50-5
Preis: 16.80 €

Bismarck - Eine Charakteristik

ISBN: 978-3-943425-47-5
Preis: 16.80 €

Das Menschenschlachthaus

ISBN: 978-3-943425-38-3
Preis: 14,80 €

Der Überläufer

ISBN: 978-3-943425-42-0
Preis: 12,80 €

Der Tod eines Zwangsarbeiters

ISBN: 978-3-943425-63-5
Preis: 12.- €

Der Völkermord an den Armeniern im Spiegel der deutschsprachigen Tagespresse 1912-1922 - Mit einem Nachwort von Wolfgang Gust

ISBN: 978-3-943425-51-2
Preis: 19.80 €

Der Zauberer und die Vögel – George Braque

ISBN: 978-3-943425-62-8
Preis: 19.80 €

Die Glucke und ihre Küken

ISBN: 978-3-943425-60-4
Preis: 7.80 €

Die Ursachen des Ersten Weltkriegs

ISBN: 978-3-943425-29-1
Preis: 14,80 €

Einer gewinnt immer!

ISBN: 978-3-943425-45-1
Preis: 9,80 €

Entscheidung in Aleppo - Walter Rößler (1871-1929)

ISBN: 978-3-943425-53-6
Preis: 16.80 €

Ernstfall Frieden

ISBN: 978-3-943425-31-4
Preis: 24.80 €

Frei und verbunden

ISBN: 978-3-943425-44-4
Preis: 12 €

Geschichten aus dem Maidenlager Worpswede 1946-1954

ISBN: 978-3-943425-56-7
Preis: 10,- €

Gesichter Afrikas

ISBN: ISBN 978-3-943425-15
Preis: 12.80 €

Gesichter des Bösen - Verbrechen und Verbrecher des 20. Jahrhunderts. Mit einem Geleitwort von Heribert Prantl

ISBN: 978-3-943425-52-9
Preis: 19.80 €

Heinrich Vogeler - Traum vom Frieden

ISBN: 978-3-943425-55-0
Preis: 19.80 €

Lord Henry von Bremen - Das außergewöhnliche Leben eines Steinsetzers aus Arsten

ISBN: 978-3-943425-57-4
Preis: 10.- €

Paris 1914

ISBN: 978-3-943425-37-6
Preis: 16,80 €

Rituale

ISBN: ISBN 978-3-943425-25
Preis: 14.80 €

SCHAUspiele

ISBN: 978-3-943425-61-1
Preis: 12.- €

Und der Schatten sang

ISBN: 978-3-943425-46-8
Preis: 10 €

Wandern durch Israel

ISBN: 978-3-943425-49-9
Preis: 16,80 €

Zwei Kriegsjahre in Konstantinopel 1915-1916

ISBN: 978-3-943425-54-3
Preis: 14.80 €

Aktuelle Termine

Schminck-Gustavus, Christoph U.

Der blaue Mantel

Von Dachau nach Sibirien – Zeugnisse griechischer KZ-Häftlinge 1943-1993
Nachforschungen über den KP-Führer Nikos Sachariádis und seine angebliche Kollaboration mit den Nazis

Oktober 1942: Dimitris, 17 Jahre alter Gymnasiast und Mitglied einer Widerstandsgruppe in der nordgriechischen Stadt Ioánnina, wird von den italienischen Besatzern verhaftet und verschleppt. Im September 1943 fällt er den Deutschen in die Hände und landet mit einem der großen Gefangenen-transporte im KZ Dachau. Hier begegnet er Níkos Sachariádis, dem Führer der griechischen KP, dessen Gruppe er sich bis zur Befreiung des Lagers anschließt.
Sachariádis Rolle in Dachau und in den Jahren nach 1945 löste in Griechenland immer wieder leidenschaftlichen Streit aus: Hat er in Dachau mit den Nazis kollaboriert? Trug er den blauen Mantel eines im Lager ermordeten Juden? Ist er Schuld an dem griechischen Bruderkrieg, der das von Gewalt und Besatzung schon verwüstete Land noch tiefer in den Abgrund riss?
Die Antworten darauf geben Einblick in eine Zeit, die von Hass und Menschenjagden, Verschwörungen, Verratsvorwürfen und Schmähungen geprägt ist. Trotz widriger Umstände gelingt es, eine Legende zu widerlegen. Zugleich ist das Buch ein Angebot an die Nachgeborenen, Griechenland von einer Seite kennen zu lernen, die ihnen bislang verschlossen gewesen ist.

144 Seiten, 35 Abbildungen, Hardcover

 

Der blaue Mantel
ISBN: 978-3-938275-45-0
Preis: 12.80 €

Bestellen
Impressum | AGB | Disclaimer