Autoren Titel Antiquariat
Sie haben 0 Artikel in Ihrem Warenkorb
Neuerscheinungen

„Nichts konnte schlimmer sein als Auschwitz!“

ISBN: 978-3-943425-58-1
Preis: 14.80 €

Alfred Hermann Fried: Organisiert die Welt!

ISBN: 978-3-943425-50-5
Preis: 16.80 €

Bismarck - Eine Charakteristik

ISBN: 978-3-943425-47-5
Preis: 16.80 €

Das Menschenschlachthaus

ISBN: 978-3-943425-38-3
Preis: 14,80 €

Der Überläufer

ISBN: 978-3-943425-42-0
Preis: 12,80 €

Der Tod eines Zwangsarbeiters

ISBN: 978-3-943425-63-5
Preis: 12.- €

Der Völkermord an den Armeniern im Spiegel der deutschsprachigen Tagespresse 1912-1922 - Mit einem Nachwort von Wolfgang Gust

ISBN: 978-3-943425-51-2
Preis: 19.80 €

Der Zauberer und die Vögel – George Braque

ISBN: 978-3-943425-62-8
Preis: 19.80 €

Die Glucke und ihre Küken

ISBN: 978-3-943425-60-4
Preis: 7.80 €

Die Ursachen des Ersten Weltkriegs

ISBN: 978-3-943425-29-1
Preis: 14,80 €

Einer gewinnt immer!

ISBN: 978-3-943425-45-1
Preis: 9,80 €

Entscheidung in Aleppo - Walter Rößler (1871-1929)

ISBN: 978-3-943425-53-6
Preis: 16.80 €

Ernstfall Frieden

ISBN: 978-3-943425-31-4
Preis: 24.80 €

Frei und verbunden

ISBN: 978-3-943425-44-4
Preis: 12 €

Geschichten aus dem Maidenlager Worpswede 1946-1954

ISBN: 978-3-943425-56-7
Preis: 10,- €

Gesichter Afrikas

ISBN: ISBN 978-3-943425-15
Preis: 12.80 €

Gesichter des Bösen - Verbrechen und Verbrecher des 20. Jahrhunderts. Mit einem Geleitwort von Heribert Prantl

ISBN: 978-3-943425-52-9
Preis: 19.80 €

Heinrich Vogeler - Traum vom Frieden

ISBN: 978-3-943425-55-0
Preis: 19.80 €

Lord Henry von Bremen - Das außergewöhnliche Leben eines Steinsetzers aus Arsten

ISBN: 978-3-943425-57-4
Preis: 10.- €

Paris 1914

ISBN: 978-3-943425-37-6
Preis: 16,80 €

Rituale

ISBN: ISBN 978-3-943425-25
Preis: 14.80 €

SCHAUspiele

ISBN: 978-3-943425-61-1
Preis: 12.- €

Und der Schatten sang

ISBN: 978-3-943425-46-8
Preis: 10 €

Wandern durch Israel

ISBN: 978-3-943425-49-9
Preis: 16,80 €

Zwei Kriegsjahre in Konstantinopel 1915-1916

ISBN: 978-3-943425-54-3
Preis: 14.80 €

Aktuelle Termine

Kahrs, Hans Jürgen

Die condicio-sine-qua-non-Formel im Straf- & Zivilrecht und der Verlust einer Chance zur Vermeidung des schädlichen Erfolges

4600 kurzgefasste und erläuterte Entscheidungen zum Rechtsvergleich aus dem deutschen Sprachraum und deutsch wiedergegeben aus dem englischen Sprachraum mit einem Vorschlag zur Ergänzung der Formel

Einführung und Register auch im gedruckten Text

Entscheidungen und Erläuterungen nur im Anhang auf beigefügter CD-ROM


In dem vorliegenden Band prüft der Autor die Anwendung der Kausalformel im Straf- und Zivilrecht in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie in Großbritannien, den USA, Australien und Kanada. Wesentliche Unterschiede gibt es nicht. Doch wendet man in England eine feste Rechtsprechung an, die den Ersatz des Schadens bereits dann ermöglicht, wenn auch nur eine geringe Chance zur Vermeidung des Verlustes zerstört worden ist. In solchen Fällen teilt man den Schaden nach dem Umfang der lost chance und hebt zugleich das mit der Formel verbundene Alles-oder-Nichts-Prinzip auf. Diese Rechtsprechung wird vom Autor besonders geprüft und in geeigneten Fällen zur Übernahme empfohlen. Eine deutsche wie englische Darstellung fasst die Ergebnisse zusammen. Ein Register führt zur beigefügten CD-Rom, die gekürzt in deutscher Sprache insgesamt 4420 jeweils einzeln bearbeitete Entscheidungen wiedergibt. Fälle aus dem Englischen sind nur in Deutsch dargestellt.

320 Seiten, CD-ROM-Beilage, Paperback

 

Die condicio-sine-qua-non-Formel im Straf- & Zivilrecht und der Verlust einer Chance zur Vermeidung des schädlichen Erfolges
ISBN: 978-3-938275-39-9
Preis: 32.00 €

Bestellen
Impressum | AGB | Disclaimer